Logo Emanuel Hook
Skulpturen von Emanuel Hook
Emanuel Hook,

1952 geboren in Altrip/Pfalz, Schreinermeister, international anerkannter Designer und Künstler, widmet sich seit den 70ger Jahren der Entwicklung zahlreicher Möbelkreationen sowie dem Objekt- und Innenausbau.

Er ist vielfacher Preisträger, u.a. wurde er mehrfach mit dem Pfalzpreis, dem Förderpreis sowie dem Staatspreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Neben der jahrzehntelangen Beschäftigung mit Möbeldesign und Innenarchitektur ist immer auch die Skulptur und die Malerei ein wichtiges Thema des Künstlers.

Die Möbel zeichnen sich, durch beherrschte, konstruierte Materialkombinationen, Akzente im Farbspiel und haptisches Erleben der Details aus. Bei der Ausführung wird auf Qualität und Materialauswahl besonderen Wert gelegt.

Gefertigt werden seine Möbel als Kleinserien, Unikate oder limitierte Auflage. Stühle und Tische werden in Kleinserien gefertigt, wobei die Stühle einen ausgezeichneten Sitzkomfort bieten, ohne „es ihnen anzusehen". Der Vertrieb erfolgt über den Möbel-Fachhandel. Bei den Produkten werden Hölzer, wie Ahorn, Esche, Buche, Kirschbaum, Birnbaum, Makassa, Ebenhölzer, Palisander, Mahagoni, Swamp Kauri, Macrocarpa und Pinie verarbeitet – oft in Kombination mit lackierten Oberflächen, Schichtstoffen, Edelstahl, Glas und Stein.

Der Objektbereich umfasst die Gestaltung der Bereiche: Foyers, Büros, Präsentationen, Innenarchitektur, Messebau, Restaurants, individuell und zeitgemäß im In- und Ausland.


Presseinformationen, Bildmaterial finden Sie im Pressebereich
zum herunterladen. »